Fassadengestaltung für ein Einfamilienhaus

Um die großen Fassadenflächen des zweigeschossigen Baukörpers zu gliedern, werden zwei Fassadenmaterialien eingesetzt. Dunkelrote verklinkerte Flächen bilden die Grundfläche. Die antrazithfarbenen Fenster werden zusammen mit gleichfarbenen Holzpaneelen zu langen Fensterbändern zusammengelegt und lockern im Wechselspiel mit den verklinkerten Flächen die Fassade auf.

Foto oben: Die Nordfassade bleibt eher geschlossen. Der zurückversetzte Eingang wird gestalterisch mit in das übereck laufende Fensterband einbezogen und bildet so eine gestalterisch gute Lösung für eine überdachte Eingangssituation.

Foto unten: Die Fassade nach Süden öffnet sich mit viel Glas zum Garten hin. Raffstoren schützen im Sommer vor zu starker Hitze. Das Fensterband im Erdgeschoss verspringt nach innen und bildet so einen überdachten Terrassenbereich ohne, dass es die Fassadengestaltung stört.

Advertisements

Über Dipl.- Ing. Mareike Olbers

Planung von Neubauten, Anbauten, Umbauten und Energetischen Sanierungen mit viel Kreativität, Freude am Entwerfen und individuellem Anspruch. Innenraumplanungen vom Wohlfühlbad über maßgefertigte Küchen und Kinderzimmer bis ins Möbeldesign.

Ein Kommentar

  1. Dieter Wolff

    … sehr ästhetisch! Qualität im Detail, souverän und „unaufgeregt“ gelöst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: